30.04.2014 Mittwoch  Wachsaison 2014 eröffnet

Mit dem traditionellen Anschwimmen haben die Mitglieder der Ortsgruppe Braunschweig am Ostermontag, den 21.04.2014, die diesjährige Wachsaison eröffnet. Um 10 Uhr wagten sich 23 tapfere Schwimmer der Ortsgruppe ins 13 Grad kalte Wasser des Mittellandkanals am Okerdüker in Watenbüttel, um den etwa 30 m breiten Abschnitt zu durchschwimmen.

Obwohl das Wasser im Vergleich zu den 3 Grad des letzten Jahres deutlich wärmer war, stellt der Sprung ins kalte Nass selbst für geübte Rettungsschwimmer eine große Herausforderung dar: Arme und Beine werden während des Schwimmens sehr schwer und beginnen zu schmerzen. Damit alles glimpflich abläuft, wurden die Schwimmer durch die SEG Tauchen und eine Bootsbesatzung des Motorrettungsboots Mollymauk abgesichert.

Alle Schwimmer sind aber heil wieder am Ufer angekommen, sodass weder die Taucher, noch die Rettungsschwimmer auf der Mollymauk eingreifen mussten. Vom durchwachsenen Wetter ließen sich die etwa 100 Zuschauer nicht abschrecken und genossen das 61. Anschwimmen bei Bratwurst, Kaffee und Kuchen sowie kalten Getränken, für die die Jugend gesorgt hatte.

Kategorie(n)
Bericht, Aus der OG

Von: Anna Sauerbrei

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Anna Sauerbrei:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden