DLRG in der Region seit 1923

Die Ortsgruppe Braunschweig wurde im Jahr 1923 gegründet, nur wenige Jahre nachdem der Landesverband Braunschweig ins Leben gerufen wurde. Zu den Aufgaben gehört neben der Schwimmausbildung in den Schwimmbädern der Region Braunschweig auch der Wasserrettungsdienst am Südsee seit den sechziger Jahren.

Die Ortsgruppe hat inzwischen um die 600 Mitglieder, davon sind ca. 60 Prozent Kinder und Jugendliche. Seit 1995 stellt die Ortsgruppe eine Schnelleinsatzgruppe (SEG) Tauchen, die mit der Berufsfeuerwehr Braunschweig zusammenarbeitet. Auch der Wasserrettungsdienst an den Gewässern der Region und an der Nord- und Ostseeküste gehören zu unseren Aufgaben. Im Katastrophenfall, wie zum Beispiel Hochwasser, stehen ausgebildete Kameraden und entsprechendes Material für den Wasserrettungszug des Bezirks Braunschweig zur Verfügung.